Erst Überraschung! Dann Enttäuschung!

BfM zur Nominierung eines SPD-Bürgermeisterkandidaten

Die Nominierung von Stefan Fassbender zum Bürgermeisterkandidaten der SPD hatte überrascht. Lange vorher hatten BfM-Politiker der SPD Gespräche über die Findung eines gemeinsamen Kandidaten angeboten. Auch die anderen Parteivorsitzenden wurden vom BfM-Vorsitzenden Pusch im letzten Jahr darauf angesprochen. Man schwieg.

Weiterlesen: Erst Überraschung! Dann Enttäuschung!

Ratsherr Heinrichs (BfM) scheidet aus

Marcus Knopp folgt nach

Ratsherr Bernd Heinrichs (BfM) aus Altendorf hat mit Wirkung vom 31. März 2020 umzugsbedingt sein Ratsmandat niedergelegt.

Weiterlesen: Ratsherr Heinrichs (BfM) scheidet aus

Corona-Schutz für das Johanniter-Stift am Le-Mée-Platz

BfM übergibt selbstgenähte Masken

Ein vorzeitiges Osterpräsent überreichte am Gründonnerstag der Vorsitzende der Wählervereinigung Bürger für Meckenheim (BfM), Klaus-Jürgen Pusch, der Leiterin des Johanniter-Stiftes am Le-Mée-Platz, Frau Sabine Steinbach.

Weiterlesen: Corona-Schutz für das Johanniter-Stift am Le-Mée-Platz

Stadtratssitzungen im Internet verfolgen?

BfM-unterstützt Faßbender-Vorschlag

Für eine Übertragung von Rats-und Ausschusssitzungen im Internet plädiert der Meckenheimer SPD-Bürgermeisterkandidat Stefan Faßbender. In einem Schreiben an Bürgermeister Bert Spilles bittet er hierzu um eine schnelle Prüfung.

Weiterlesen: Stadtratssitzungen im Internet verfolgen?

Programme statt Plakate!

Offener Brief der BfM an die Meckenheimer Parteien

“Grüne wollen Papp-Plakate“, heißt es am 11.03.2020 im Generalanzeiger. Gänzlich auf Plakate verzichten wollen die Grünen aber nicht. Es sei noch zu früh, einen Kommunikationsweg im Wahlkampf völlig auszuschließen.

Weiterlesen: Programme statt Plakate!

Windenergie und Bebauungsplan Nr. 108a „Rücklage Kottenforststraße“

Freimütige Aussprache zwischen BfM und Bürgern

Zu Ihrer Reihe „BfM im Stadtgespräch“ hatte die Wählervereinigung  Bürger für Meckenheim (BfM) die Bürgerinnen und Bürger in Lüftelberg sowie der  Wohngebiete „Sonnenseite“ und „Im Siebenswinkel“ am 2. März in das  Gemeinschaftshaus in Lüftelberg eingeladen.
Das Stadtgespräch soll getreu dem Leitsatz der BfM „Bürger brauchen Informationen“ zur aktiven Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger an der Willensbildung in der Kommunalpolitik Meckenheims führen.

Weiterlesen: Windenergie und Bebauungsplan Nr. 108a „Rücklage Kottenforststraße“

Informationsveranstaltung zur Parksituation am Neuen Markt

Kurze Wege zu den Geschäften entscheidend

Spätestens nach dem Abriss der baufälligen Parkpalette am Neuen Markt in Meckenheim waren Entscheidungen zur künftigen Parksituation erforderlich. Ein Ingenieurbüro stellte im Auftrag der Stadtverwaltung Optionen in einer Informationsveranstaltung für die Bürger am 6. Februar vor.

Weiterlesen: Informationsveranstaltung zur Parksituation am Neuen Markt

BfM dankt sozialen Einrichtungen am Heiligen Abend

Präsentkörbe an Dienst leistende Personen

Während am Heiligabend fast jeder versucht, in der Familie Weihnachten zu feiern, müssen doch viele Personen rund um die Uhr Dienst für Staat und Gesellschaft leisten. Dazu gehören viele soziale Einrichtungen, in denen hilfsbereite Personen sich um Senioren und Kranke kümmern, so auch in Meckenheim. Jenen Bereitschaft leistenden Personen Dank und Anerkennung auszudrücken, war das Anliegen einer Delegation der Wählervereinigung Bürger für Meckenheim (BfM), die am Heiligabend soziale Einrichtungen aufsuchte. Mit Präsentkörben zeigte sie, dass auch in der Kommunalpolitik dieser Einsatz gewürdigt wird.

Weiterlesen: BfM dankt sozialen Einrichtungen am Heiligen Abend

Die künftige Parksituation am Neuen Markt

Die Sicht der Wählervereinigung BfM

Spätestens nach dem Abriss der baufälligen Parkpalette am Neuen Markt in Meckenheim waren Entscheidungen zur künftigen Parksituation erforderlich. Die Stadtverwaltung hatte dazu das Ingenieurbüro Leiendecker beauftragt. Es sollte Vorschläge für eine Lösung erarbeiten. Diese Vorschläge wurden in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt am 28. November vorgestellt. Da eine Tageszeitung die Stellungnahme der BfM falsch wiedergegeben hatte, stellt die BfM hier noch einmal ihre Sichtweise dar.

Weiterlesen: Die künftige Parksituation am Neuen Markt